Hello Jack GmbH

Wie kann ich meinen Hund auf einzigartige Weise trainieren ?

HOW CAN I HELP MY DOG EXERCISE IN ORIGINAL WAYS ?

Verschiedene Möglichkeiten, Ihren Hund zu trainieren

 

 

Wie jeder weiß, ist es sehr wichtig, dass Ihr Hund aktiv bleibt! Es hält sein Gewicht auf natürliche Weise hoch, seinen Körper gesund und seinen Geist stimuliert. Ganz zu schweigen davon, dass es ihm auch helfen kann, überschüssige Energie loszuwerden und ihn davon abzuhalten, sie an Ihren Möbeln oder Ihrem Garten auszulassen, was auch gut ist ;)

Allerdings können Spaziergänge manchmal etwas eintönig werden (sowohl für Sie als auch für Ihren Hund), daher ist es immer gut, neue Wege zu finden, um Ihren Hund zu trainieren. 

  

Wie bringe ich meinen Hund auf spielerische Weise zur Bewegung ?
1/ Die Doga

Ja, Sie haben richtig gehört: Doga. Hunde-Yoga ist sehr vorteilhaft für Ihre Gesundheit und die Ihres Hundes! Ihr Welpe wird natürlich nicht die gleichen Yogaübungen machen wie Sie, aber Sie werden ihn in Ihre Positionen mit einbeziehen, was eine entspannende und beruhigende Wirkung auf Ihren Hund haben kann und die Funktion seines zentralen Nervensystems unterstützt und gleichzeitig Ihre Bindung stärkt. Ganz zu schweigen davon, dass die ersten Sitzungen eine Quelle des Lachens sein können und gute Erinnerungen schaffen.  

2/ Schwimmen
Die Hydrotherapie wird häufig eingesetzt, um Hunden bei der Genesung nach Operationen oder Verletzungen zu helfen, aber sie ist für alle Hunde von Vorteil!  
 
Schwimmen kann wie beim Menschen den Muskeltonus, die kardiovaskuläre Ausdauer und die Beweglichkeit der Gelenke verbessern, ohne die Knochen Ihres Hundes übermäßig zu belasten. Es ist auch ideal für übergewichtige, fettleibige oder an Arthrose leidende Hunde, da sie beim Schwimmen Kalorien verbrennen können, ohne ihre Gelenke übermäßig oder traumatisch zu belasten. 
 
Wenn Sie sich Sorgen um die Beweglichkeit, die Gesundheit der Gelenke oder das Gewicht Ihres Hundes machen, zögern Sie nicht, Ihren Tierarzt nach der Hydrotherapie für Hunde oder anderen Methoden zu fragen, die Ihrem Hund helfen können, sicher aktiv zu bleiben.
3/ Hindernislauf zu Hause
Zunächst einmal ist dies eine der Methoden, die Ihrem Hund am meisten Spaß machen, aber sie erfordert Platz und Zeit. Wenn Sie das Glück haben, dass beide zur Verfügung stehen und bereit sind, können Sie auch Ihren Garten/die Wohnung so einrichten, dass es viele Aktivitäten und Herausforderungen für seinen Geist und Körper gibt. Sie können Tennisballmaschinen oder Hindernisparcours kaufen, um die Kinder den ganzen Tag über zu unterhalten!
 
Versuchen Sie es mit Eimern, Kisten, Kissen oder was immer Sie in Ihrem Haus finden können! In manchen Gegenden gibt es sogar Hindernisparcours für Hunde. Sie können sich also nach solchen Parcours in Ihrer Nähe umsehen, damit Ihr Hund sich austoben kann, ohne Ihr Zuhause in ein Schlachtfeld zu verwandeln!

 

Wie kann ich meinen Hund geistig stimulieren ?
Geistige Stimulation ist sehr wichtig für die Gesundheit Ihres Hundes. Der Alterungsprozess greift jedes System und jedes Organ im Körper des Hundes an, auch sein Gehirn. Wenn Ihr Hund älter wird, kann seine Gehirnfunktion nachlassen, und sein Verhalten kann sich dramatisch verändern - manche entwickeln sogar Demenz!

Gehirntrainingsspiele sind eine großartige und natürliche Möglichkeit, den Geist eines Hundes aktiv zu halten und seine kognitiven Funktionen zu fördern... Und sie können auch den Eltern Spaß machen! 
1/ Duftspiele

Duftspiele sind einfach, leicht und machen Spaß! Alles, was Sie tun müssen, ist, die Leckerlis für Ihren Welpen zu verstecken und ihm beizubringen, sie zu finden. Solange er einen guten Geruchssinn hat, wird Ihr Hund unabhängig von seinem Alter von Geruchsspielen profitieren. Das ist eine gute Möglichkeit, nicht nur seinen Körper, sondern auch sein Gehirn gesund zu halten!

2/ Neues Spielzeug

Die Einführung neuer Spielzeuge und Aktivitäten bietet Ihrem Hund geistige Anregung und fördert gleichzeitig die Interaktion, was wiederum die kognitive Fitness fördert!

3/ Gehirntraining für Hunde

Wenn die kognitiven Fähigkeiten Ihres Hundes gut sind, ist eine neue Strecke eine neue Erfahrung für Sie und Ihren pelzigen Freund. Ein anderer Ort kann dazu beitragen, dass Ihr Hund neue und notwendige geistige Anregungen erhält.

4/ Neue Hunde kennenlernen 

Die Möglichkeit, mit anderen Hunden zu interagieren, trägt zur Aufrechterhaltung ihrer sozialen Aktivität bei, die für die kognitive Gesundheit und Funktion wichtig ist. 

  

Werden diese Übungen ausreichen, um meinen Hund gesund zu halten ?
Sie sind zwar eine große Hilfe, aber nicht der wichtigste Teil. Es ist auch wichtig, dass sein Gehirn richtig ernährt wird, damit es mit Vitaminen, Mineralien, essenziellen Fetten, Proteinen und Energie versorgt wird, und zwar aus hochwertigen Quellen. Wie beim Menschen ist eine gute Ernährung unerlässlich, und selbst Ernährungswissenschaftler werden Ihnen sagen, dass es nicht einfach ist, Mahlzeiten zuzubereiten, die alles enthalten, was Ihr Körper braucht. 
 
Das wissen wir, und deshalb floriert der Markt für Nahrungsergänzungsmittel seit einigen Jahren in der ganzen Welt. Nun, für unsere Haustiere ist es genau dasselbe! Selbst die besten Kroketten und Pasteten reichen nicht aus, um Ihren Hund mit allem zu versorgen, was er braucht. Daher ist es wichtig, die Ernährung Ihres Hundes zu ergänzen, um seinen Bedarf zu decken. Mit Hello Jack's Move zum Beispiel können Sie sicher sein, dass Ihr Hund seinen täglichen Bedarf deckt ;)

  

Schlussfolgerung :

Obwohl tägliche Spaziergänge nach wie vor wichtig sind, um Ihren Hund gesund und fit zu halten, ist es auch wichtig, von Zeit zu Zeit andere Methoden auszuprobieren. Dadurch wird er unterhalten und andere Körperteile werden gestärkt, vor allem, wenn er besonders energisch ist! Ganz zu schweigen davon, dass es eine Abwechslung zum täglichen Spaziergang im Regen wäre ;) 

Achten Sie aber vor allem darauf, dass Sie ihn nicht überfordern! Das könnte Folgen für seine Gelenke haben. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Hund es übertreibt, haben Sie kein schlechtes Gewissen, wenn Sie ihn wieder an die Leine nehmen. Nur weil er stundenlang einem Ball oder einem Eichhörnchen hinterherjagen will, heißt das nicht, dass das gut für ihn oder seinen Körper ist !