Tout savoir sur le coup de chaleur chez le chien

Alles, was Sie über Hitzschlag bei Hunden wissen müssen

Wenn die Temperaturen steigen, werden Organismen auf eine harte Probe gestellt, und das Ihres Hundes ist da keine Ausnahme! Tatsächlich haben Hunde im Gegensatz zu uns nicht die Fähigkeit, sich abzukühlen, und sind daher anfälliger für einen Hitzschlag. Um Ihnen beim Schutz Ihres Fellknäuels zu helfen, erklären wir Ihnen alles über dieses Phänomen.

Was sind die Anzeichen dafür, dass Ihr Hund einen Hitzschlag hat? Wie kann man es vermeiden? Unser Artikel beantwortet alle Fragen, die Sie zum Thema Hitzschlag haben.

Hitzschlag bei Hunden: Was ist das?

Unter Hitzschlag versteht man einen Anstieg der Körpertemperatur , auch Hyperthermie genannt. Wenn die Körpertemperatur zu hoch ist, kann die Wärme nicht mehr richtig abtransportiert werden. Wenn die Situation anhält, kann es zu Verdauungsbeschwerden wie Erbrechen oder Durchfall, aber auch zu neurologischen Problemen (Krampfanfall) kommen.

Warum sind Hunde anfällig für einen Hitzschlag?

Hunde sind aus mehreren Gründen leichter von einem Hitzschlag betroffen als wir.

Erstens ist ihr Thermoregulationssystem eingeschränkter als unseres. Wie Sie vielleicht wissen, können pelzige Menschen nicht wie wir schwitzen, um ihre Innentemperatur zu senken. Hunde haben nur Schweißdrüsen unter den Pfotenballen, was nicht ausreicht, um ihren Körper zu kühlen.

Außerdem haben Hunde im Allgemeinen ein dickes Fell, das dazu neigt, Wärme zu speichern . Außerdem erschwert dieses Fell die Abkühlung des Körpers. Dies gilt umso mehr für dunkelhäutige Hunde, die generell stärker unter der Hitze leiden.

Schließlich ist das Hecheln , das es Hunden ermöglicht, ihre Körpertemperatur zu senken, nicht sehr effektiv. Darüber hinaus haben bestimmte Hunderassen, insbesondere sogenannte „ brachyzephale “, also mit einer abgeflachten Schnauze wie Boxer oder Möpse, größere Schwierigkeiten beim Lüften. Daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie einen Hitzschlag erleiden, noch größer .

Ein Hund der brachyzephalen Rasse bereitet sich darauf vor, in die Badewanne zu springen, um einen Hitzschlag zu vermeiden

Symptome eines Hitzschlags bei Hunden 

Das erste Anzeichen , das Sie alarmieren sollte, ist ein Anstieg der Atemfrequenz . Dies führt zu schnellem Hecheln (der Hund versucht, seine Körpertemperatur zu regulieren). Bei einigen haarigen Menschen können wir auch einen übermäßigen Speichelfluss und/oder eine Veränderung der Zahnfleischfarbe beobachten. Sehr blasses Zahnfleisch ist ein Zeichen von Schock. Ist das Zahnfleisch blau, deutet dies auf einen Sauerstoffmangel (Zyanose) des Hundes hin. Schließlich ist dunkles Zahnfleisch ein Zeichen dafür, dass Ihr Hund dehydriert ist.

Der Hund kann auch abwechselnd Unruhe und Depression zeigen.

Wenn die Hyperthermie nicht kontrolliert wird, können andere Anzeichen wie Störungen des Verdauungssystems oder sogar Störungen des Nervensystems wie Gleichgewichtsverlust oder sogar Krämpfe auftreten. Der Hund kann sogar das Bewusstsein verlieren. Ein Hitzschlag ist daher ein absoluter Notfall !

Was tun, wenn Ihr Hund einen Hitzschlag erleidet?

Bei einem Hitzschlag kommt es auf schnelles Handeln an! Benachrichtigen Sie zunächst Ihren Tierarzt , da Ihr Hund untersucht werden muss.
In der Zwischenzeit sollten Sie versuchen, Ihrem Hund Abkühlung zu verschaffen . Legen Sie dazu feuchte Handtücher auf seinen Körper, insbesondere auf die Innenseite der Oberschenkel, um den Hals oder sogar unter die Beine. Sie können es auch vor einem Ventilator oder einer Klimaanlage installieren. Achten Sie jedoch darauf, ihn nicht dazu zu bringen, Eiswasser zu trinken oder ihn in ein zu kaltes Bad zu tauchen. Dies könnte die Situation für Ihren Fellknäuel verschlimmern.

Sobald Sie beim Tierarzt ankommen, wird dieser die Körpertemperatur Ihres Hundes weiter senken, insbesondere durch Infusionen. Außerdem wird er den Hund untersuchen, um festzustellen, ob die Hyperthermie zu Schäden an den inneren Organen geführt hat.

Tatsächlich können Komplikationen auftreten , insbesondere wenn der Hitzschlag nicht schnell behandelt wurde. Ein Hitzschlag kann verschiedene Pathologien wie Hirnödeme, Herzprobleme oder sogar Nierenversagen verursachen. Daher ist es wichtig, sehr schnell zu handeln.
Komplikationen können in den Stunden nach einem Hitzschlag auftreten. Sie müssen Ihr Fell daher in den folgenden Tagen sorgfältig überwachen.

Hund kühlt sich vor einem Ventilator ab, um einen Hitzschlag zu vermeiden

Wie verhindert man einen Hitzschlag?

Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Hund einen Hitzschlag erleidet, ist zu Beginn des Sommers höher , da sein Körper noch nicht daran gewöhnt ist, mit extremer Hitze umzugehen. Seien Sie also noch aufmerksamer, wenn die sonnigen Tage beginnen.

Sie sollten auch wissen, dass eine heiße und feuchte Umgebung einen Hitzschlag begünstigt .

Hier sind einige nützliche Vorsichtsmaßnahmen:

  • Lassen Sie Ihren Hund niemals im Auto . Sogar 5 Minuten, sogar im Schatten, sogar morgens! Dies ist wichtig, da die Temperatur im Fahrgastraum sehr schnell ansteigt und in wenigen Minuten 70 °C erreichen kann.
  • Geben Sie Ihrem pelzigen Freund in Zeiten extremer Hitze und in den heißesten Stunden keine körperliche Betätigung. Wenn Sie ein Fan von Hundesport sind, ist es am besten, Ihre Sitzung früh am Morgen durchzuführen oder sich für eine Wassersportart zu entscheiden , bei der sich Ihr vierbeiniger Freund abkühlen kann.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Kleines immer Zugang zu frischem Wasser und Schatten hat .
  • Seien Sie besonders wachsam, wenn Ihr Hund alt (Link zum Artikel über ältere Hunde) , krank, übergewichtig , sehr jung oder zu den Hunden mit flacher Schnauze gehört . Diese Hunde neigen dazu, stärker unter der Hitze zu leiden als ihre Artgenossen.

Sie wissen jetzt alles über Hitzschlag bei Hunden . Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen dabei hilft, die richtigen vorbeugenden Maßnahmen zu ergreifen. Wenn Sie Tipps haben, wie wir unsere vierbeinigen Freunde kühl halten können, teilen Sie sie uns in den Kommentaren mit!

Was ist Lorem Ipsum?

Lorem Ipsum ist lediglich ein Blindtext der Druck- und Satzindustrie. Lorem Ipsum ist seit dem 16. Jahrhundert der Standard-Dummy-Text der Branche, als ein unbekannter Drucker eine Galeere mit Schriften nahm und sie vermischte, um ein Musterbuch zu erstellen. Es hat nicht nur fünf Jahrhunderte, sondern auch den Sprung in den elektronischen Schriftsatz im Wesentlichen unverändert überstanden.

Artikel ansehen
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.